Olga Bäumler - Fondantissimo

Wunderschöne hand-modellierte Tortenfiguren und Rezepte
Teddy aus Fondant
Backen Fondant Figuren

Teddybär aus Fondant modellieren

Hier kannst du anhand der Fotos, die ich Schritt für Schritt gemacht habe, während ich das Bärchen aus Fondant modelliert habe, sehen, wie du einen sehr einfachen aber süßen Teddy ganz leicht selbst machen und deine leckeren Backmeisterwerke noch charmanter und einzigartiger gestalten kannst.

Indem du dein Tortendeko selber herstellst, kannst du es auf deine Torte oder Cupcakes perfekt abstimmen, schon durch Farbwahl allein.

Unten auf dem Bild sind zwei Beispiele von einem Teddybär aus Fondant zu sehen, einmal für die Möhrentorte und einmal für den “Gute Besserung” Kokoskuchen. Festlich und froh wirkt der Teddy mit einer Schleife, krank und rührend mit einem Pflaster versehen.

Bärchen aus Fondant formen

Teddybär aus Fondant machen

Zutaten und Hilfsmittel

Du brauchst etwas Fondant (20 g reichten für meinen Teddybär aus), essbaren Kleber, einen Spagettihalm oder einen Zahnstocher, Fondantmodellierwerkzeug und entweder ein wenig Kokosfett für die Hände oder Bäckerstärke. Nach diesem Beitrag habe ich die verwendeten Zutaten  teilweise verlinkt.

Nimmt man Bäckerstärke, wird die Figurenoberfläche matt, bei Kokosfett glänzt sie. Ich entscheide mich für das eine oder das andere, je nach dem wie weich mein Fondant ist. Ist er schon etwas angetrocknet, greife ich lieber zum Kokosfett, es macht den Fondant wieder geschmeidiger.

Die Menge der Zuckermasse hängt davon ab, wie groß dein Bärchen sein soll. Ich mache meistens kleine Figuren, das Bärchen auf den Fotos ist im Sitzen etwa 4-5 cm groß.

Ich benutze fast nur Rollfondant pur, einfacher soll es mit einer Mischung von Rollfondant und Blütenpaste im Verhältnis 1:1 gehen. Alternativ mischt man den Rollfondant mit etwas CMC, was ihn fester und formbarer macht und schnell austrocknen lässt. Ich werde das bei meiner nächsten Figur ausprobieren und darüber berichten.:) Aus CMC kannst du übrigens auch deinen eigenen essbaren Kleber hestellen.

Ich habe für de Kopf des Teddys 5 g, für den Körper 8 g Fondant gebraucht, andere Elemente wogen unter 1 g, meine “Hochpräzisionswaage” hat sie nicht erkannt. Auf dem karierten Blatt kannst du erkennen, wie groß die Teile sind.

Teddybär aus Fondant modellieren

Klicke auf ein Bild , um die Galerie zu eröffnen!

Teddy aus Fondant

Perfekt “gebundene” Schleifen in verschiedenen Größen erhälst du mithilfe Silikonformen.

Auf den folgenden Fotos kannst du weitere Beispiele von Bärchen Figuren aus Fondant sehen., die im Großen und Ganzen nach dem oben beschriebenen Prinzip modelliert wurden.

Viel Spaß und Erfolg beim Modellieren!

Liebe Grüße

Olga


Folgendes habe ich verwendet:


Im folgenden Beitrag zeige ich dir, wie mein Eisbär aus Fondant entstanden ist. Schau doch mal rein!

Viele andere Ideen zu Fondant Figuren findest du auf meiner Facebook Seite

“Olga kocht und backt-Fondantfiguren und Tortendekorationen”.

Ich würde mich freuen, wenn du mich unterstützen und sie liken würdest.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.