Olga kocht und backt

Meine besten Rezepte
Fondant Elch als Tortendekoration
Fondant Figuren

Wie macht man einen Fondant Elch

Dieser Fondant Elch wäre eine lustige Dekoration für eine Weihnachtstorte. Dafür würde ich dem Fondant Elch noch eine rote Weihnachtsmütze aufsetzen. Dazu stelle ich mir eine Schneelandschaft oder Tannenbäume vor. Das ist eine Idee für meinen neuen Beitrag: wie macht man Tannenbaumdekoration für eine Motivtorte.

Hier habe ich eine der beliebtesten Torten der Deutschen, die Schwarzwälder Kirschtorte mit kleinen fertig gekauften Zuckertannenbäumchen und meiner selbstgemachten Fondant Elch Figur versüßt.

Fondant Elch Figur macht die Schwarzwälderkirschtorte lustiger

Nun bleiben wir erstmal bei unserer vom Aussterben bedrohten Art, dem Fondant Elch.

Die Anleitung habe ich aus Bequemlichkeit mit weißem Fondant gemacht, lass dich bitte nicht irritieren dadurch. Für meine Elchfigur habe ich den weißen Massa Ticino Fondant mit grüner, roter und gelber Lebensmittelfarbe angefärbt und bekam einen warmen braunen Ton. Dem Fondant habe ich am Tag davor etwa 1/3 TL CMC Pulver beigemischt. Die Kugel für den Fondant Elch hatte bei mir ca. 5 cm Durchmesser. Um Modellierfondant herzustellen , kann man auch einfach Fondant und Blütenpaste im Verhältnis 1:1 mischen.

Das Geweih des Tieres, seine Kopfwaffe, ist relativ groß und schwer und bedarf einer Unterstützung durch Spagettistränge oder Zahnstocher. Alternativ kann man Einschnitte am Kopf vornehmen und das getrocknete Geweih darin mit etwas Zuckerkleber befestigen. Bis zum vollständigen Austrocknen muss das Geweih unterstützt werden.

Elch aus Fondant modellieren


Zutaten:

  • Massa Ticino Fondant
  • Blütenpaste
  • essbarer Kleber
  • Lebensmittelfarben rot, grün, gelb, schwarz

Hilfsmittel:

  • Zahnstocher oder Spagettistränge
  • Bäckerstärke zum Bemehlen der Arbeitsfläche
  • Fondant Modellierwerkzeug
  • Skalpell
  • Silikon Arbeitsfläche

Alle wichtigen Zutaten und Hilfsmittel habe ich unter dem Beitrag für dich verlinkt.


Fondant Elch modellieren

Beine

Der Kugel eine Tropfenform geben, senkrecht stellen und unten abflachen. Den Konus mit einem Skalpell oder Messer Tool unten einschneiden. Ein Spagettistück oder einen Zahnstocher zur höheren Stabilität, wenn erwünscht, vorsichtig von oben reinbohren. Die Beine dicht zusammenstellen.

Körper

Ein Oval aus dem Fondant formen und einen Zahnstocher zur Befestigung des Kopfes reindrehen.

Brustfell

Ein Oval  bilden, platt drücken und den Rand mit einem Skalpell oder mit dem Flower Veining Tool einschneiden. Die Mitte mit oberflächlichen Linien strukturieren.


Kopf

Eine kleine Birne aus  Fondant formen, mit dem Ball Tool Augen markieren.

Mit dem Messer Tool den Mund markieren und mit dem Skalpell richtig in die Tiefe einschneiden.

Die Mundwinkel mit dem kleinen Ball Tool eindrücken.

Ich habe noch einen weißen Strang Fondant in den Mund reingedrückt, angepasst und die Zähne mit dem Skalpell gezeichnet. Diesen Schritt kann man auch ganz weglassen, man sieht die Zähne beim geneigten Kopf kaum.

Mit dem Flower Veining Tool die Nüstern markieren.


Augen

Als Augen würden 2 kleine dunkelbraune Kugel bereits ausreichen.

Ich wollte noch eine weiße Umrandung machen und habe zwei weiße gleich große Kugel auf die Augenmarkierungen gesetzt und mit dem Ball Tool flach gedrückt.

Darauf kamen noch eine schwarze und eine kleinere weiße Kugel. Die braune Pupillen habe ich mit einem Lebensmittelstift gemalt. Zum Schluss noch zwei winzige weiße Lichtreflexe geklebt, fertig.


Das Geweih

Einen Tropfen aus Fondant formen, diesen wie auf dem Bild gezeigt verbiegen, flach drücken und mit einem Skalpell einschneiden (kleine Dreiecke ausschneiden). Die Einschnitte mit den Fingern abrunden und einen Zahnstocher vorsichtig reindrehen. Das Geweih darf nicht zu dünn sein. Der Zahnstocher geht leichter rein und hält besser, wenn man ihn vorher mit etwas Wasser oder Zuckerkleber anfeuchtet.


Ohren

2 Tropfen formen und diese mit dem Flower Veining Tool längs eindrücken.

Hinter das Geweih am Kopf mit Hilfe des essbaren Klebers befestigen.


Alle Schnittflächen mit dem Kleber bestreichen und zusammenfügen.Fondant Elch von hinten

Fondant Elch von unten gesehen

Fondant Elch für eine Weihnachtstorte

Ich hoffe, du hast Lust bekommen, deinen eigenen Fondant Elch zu modellieren.

Liebe Grüße,

Olga


Die wichtigsten Zutaten und Zubehör habe ich unten für dich verlinkt:

Fondant
Blütenpaste
Essbarer Kleber

Lebensmittelfarben
CMC
Fondant Modellierwerkzeug
Skalpell
Silikon Arbeitsfläche


Als Inspirationsquelle diente mir dieses tolle Buch:

Helen Penman “100 Fondant Animals for Cake”


Alles über Fondant, Modellierwerkzeug und Lebensmittelfarben findest du in folgenden Beiträgen:


Besuche meine Facebook Seite “Olga kocht und backt-Fondantfiguren und Tortendekorationen”.

Ich würde mich freuen, wenn du mich unterstützen und sie liken würdest.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.