Olga Bäumler - Fondantissimo

Wunderschöne hand-modellierte Tortenfiguren und Rezepte
Fondant Koch Figur
Fondant Figuren

Tortendeko selber machen: Fondant Koch

Heute erkläre ich dir, wie du diesen süßen italienischen Fondant Koch selber modellieren kannst. Leider ist er mir umgefallen und seine Nase platt gedrückt, aber wer ist schon perfekt?

Fondant Koch Figur als eine Tortendeko für Neapoletanische Torte

Als Material für diese Tortendekoration habe ich Modellierfondant benutzt. Ich habe Massa Ticino Fondant und Blütenpaste im Verhältnis 1:1 gemischt. Wenn du schnell arbeiten kannst und eine hochpräzise Figur haben möchtest, kannst du direkt aus Blütenpaste modellieren. Figuren aus Blütenpaste trocknen komplett durch und können nicht gegessen werden.

Wichtig ist, dass du den Fondant vor dem Formen gut durchknetest und die sich nicht in Arbeit befindliche Stücke immer mit einer Folie abdeckst.

Diese Fondant Koch Figur kann an den Kuchen angelehnt werden oder oben auf die Torte platziert werden. In diesem Fall wird ein Cocktail Stick durch die Figur geschoben.

Zutaten:

  • Fondant weiß
  • Blütenpaste weiß
  • essbarer Kleber
  • Lebensmittelfarben rot, rosa, schwarz

Hilfsmittel:

  • Cocktail stick
  • Bäckerstärke zum Bemehlen der Arbeitsfläche
  • Fondant Modellierwerkzeug
  • Skalpell
  • Silikon Arbeitsfläche

Alle wichtigen Zutaten und Hilfsmittel habe ich unter dem Beitrag für dich verlinkt.

Fondant Koch modellieren

Kopf

Für den Kopf und die Hände der Figur wird etwas Fondant mit rosa Lebensmittelfarbe angefärbt.

Auf dem Foto unten kannst du sehen, wie man einen einfachen Kopf formen kann.
Zuerst wird ein Ei aus gut durchgeknetetem Modellierfondant geformt. Mit einem waagerecht gehaltenem kleinen Finger wird eine Delle etwas oberhalb der Eimitte reingedrückt.

Dann macht man mit einem Baal Tool oder einfach mit 2 Fingerkuppen symmetrische Eindrücke der Augenhöhlen.

Mit dem abgeflachten Ende des Flower Veining Tool markiert und öffnet man den Mund. 2 kleine Kugel werden die Ohren sein.

Kopf aus Fondant formen

Aus dem schwarz angefärbten Fondant rollt man die Augen, die Augenbrauen und den Bart.

Die Knollennase ist eine weiße Kugel, die Nüstern werden mit dem spitzen Ende des Flower Veining Tool später markiert.

Nun bekommt unser Koch aus Fondant langsam ein richtiges Gesicht. Mit Hilfe des essbaren Klebers werden die Nase, die Augen, die Augenbrauen und der Bart befestigt.

Die Kugel an die Seiten des Kopfes anbringen und vorne mit dem kleinen Ball Tool eindrücken. So entstehen die Ohren.

Der Koch aus Fondant könnte eine imposante Glatze tragen oder ein stolzer Haarprachtträger sein. Als Grundlage für die Frisur wird eine schwarze Fondantkugel platt gedrückt, am Kopf befestigt und mit dem Flower Veining Tool strukturiert. Anschließend können noch ein Paar “Locken” angebracht werden. Aus hygienischen Gründen sollte man aber  mit den Haaren nicht übertreiben.:)

Ich würde zuerst dem Koch die Mütze aufsetzen und erst danach die Haare anbringen.


Kochmütze


Körper


Arme

Koch aus Fondant, Arme modellieren
Aus der Kugel ein Würstchen rollen. Ein Ende des Würstchens schräg abschneiden, das andere abflachen und mit den kleinen Ball Tool von unten eindellen. 2 Falten in der Mitte des Ärmels markieren. Den Arm etwas anwinkeln, um ihn natürlich aussehen zu lassen. Die Arme werden mit dem Zuckerkleber am Rumpf befestigt.

Hände

Hände aus Fondant modellieren

Zwei gleich große Kugel aus rosa farbenem Fondant rollen, zu einem Tropfen formen, abflachen. Einen Dreieck ausschneiden und verwerfen (s. Bild oben), es entsteht ein Daumen. Mit den Fingern die Ecken und Kanten glätten. Noch 3 Einschnitte vornehmen und wieder vorsichtig die Kanten glätten. Die Handinnenfläche mit dem kleinen Ball Tool eindrücken. Die Handgelenke mit dem Kleber bestreichen und in die Ärmel drücken. Gut unterstützen (z. B., mit Küchentüchern), bis alles getrocknet ist.


Beine


Schuhe

Die Schuhe mit essbarem Kleber befestigen.


Halstuch

Den Ball tropfenförmig rollen, flach drücken, mit dem Flower Veining Tool Falten einzeichnen. 2 Tropfen zusammenlegen und mit einem kleinen Bällchen als Knoten miteinander verbinden. Um den Hals einen schmalen Streifen aus dem roten Fondant legen.

Den Fondant Koch zusammensetzen

Fondant Koch Figur

Die Beine vom Fondant Koch müssen stabil sein, bevor man die anderen Elemente darauf setzt. Ich habe sie einen Tag trocknen lassen. Danach den Körper auf den Stick aufsetzen , dann den Kopf und schließlich die Mütze. Alle Schnittstellen und den Stick  vorher mit dem essbaren Kleber bepinseln.

Ich habe noch eine kleine Schürze aus dem rot angefärbten Fondant gebastelt. Dazu ein Trapez aus dem dünn ausgerollten Fondant ausgeschnitten und auf der Handfläche mit dem Ball Tool die Kanten ausgedünnt. Danach wellte sich der Saum leicht. Die Schürze oben mit dem Kleber leicht bepinseln und unter den Kittel ankleben.

Eine Schnur aus dem roten Fondant rollen, teilen, binden und hinten ankleben.


Die wichtigsten Zutaten und Zubehör habe ich unten für dich verlinkt:

Fondant
Blütenpaste
Essbarer Kleber

Lebensmittelfarben
Fondant Modellierwerkzeug
Skalpell
Silikon Arbeitsfläche


Viel Erfolg!

Liebe Grüße

Olga


Alles, was ich über Fondant, Modellierwerkzeug und Lebensmittelfarben weiß, findest du in folgenden Beiträgen:


Besuche meine Facebook Seite “Olga kocht und backt-Fondantfiguren und Tortendekorationen”.

Ich würde mich freuen, wenn du mich unterstützen und sie liken würdest.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.