Olga kocht und backt

Meine besten Rezepte
Brioches mit Vanillepudding
Backen

Brioches mit Vanillepudding

Essen wie Gott in Frankreich. Das könnte man über Brioches mit Vanillepudding sagen. Aus luftigem Hefeteig mit  leckerem Vanillepudding durchzogen, schmelzen sie buchstäblich im Mund. Wer kann da schon widerstehen?

Ich jedenfalls nicht. Die Brioches mit Vanillepudding sind nicht schwer zu machen und sind wirklich ein Genuss.

Lediglich Zeit muss man sich nehmen, um den Teig richtig aufgehen zu lassen. Aber es lohnt sich.

Brioche mit Vanillepudding

Zutaten für den Hefeteig:

  • 1 Pck. frische Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl
  • 70 g weiche Butter

Puddingfüllung

Zutaten:

  • 1 Pck. Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 1/2 L Milch
  • 2 EL Zucker

Zubereitung:

Pudding nach Packungsanweisung zubereiten und abgedeckt beiseite stellen.


Zuckerguss

Zutaten:

  • 100 g Puderzucker
  • ca. 2 EL Wasser oder Zitronensaft

Zubereitung:

Puderzucker mit ein wenig Wasser anrühren, bis eine flüssige streichfähige Glasur entsteht.


Brioches mit Vanillepudding zubereiten

Hefe in lauwarmer Milch auflösen, Zucker, Ei und ein wenig Mehl zugeben, verrühren und 15-20 Min. stehen lassen.

Den Salz, das restliche Mehl und die weiche Butter zugeben und zu einem weichen Teig verkneten. So lange kneten, bis der Teig anfängt, sich von den Schüsselwänden und den Händen zu lösen, elastisch und homogen wird.

Den Teig in eine Schüssel legen, abdecken und an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sehr deutlich vergrößert hat (der Teig kommt über den Schüsselrand).

Dann den Teig auf etwa die Größe eines Backblechs ausrollen, den Pudding darauf streichen. Dabei sollte ein 2 cm breiter Rand frei von Pudding bleiben.

Von der langen Seite anfangend den Teig einrollen und mit einem sehr scharfen Messer in 12 Stücke schneiden.

Die Rollen mit der Schnittseite nach unten in die gefetteten Muffinförmchen oder eine Springform legen, mit dem zerquirltem Ei bestreichen und die Brioches noch einmal gehen lassen, bis sie sich vergrößert haben (10-15 Mn.).

Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze etwa 20 bis 25 Min. Backen.

Brioches mit Pudding fertig gebacken

Brioches mit Vanillepudding mit Zuckerguss bestreichen und noch warm genießen. Einfach göttlich!

Brioches mit Pudding in Herzform

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Liebe Grüße

Olga

PS: Die schönsten Brioches mit charakteristischem geriffelten Kragen bekommt man, wenn man spezielle Brioche-Backförmchen (s. Link unten) benutzt. Zur Not kann man sie auch in einer Muffinform backen. Meine Backformen habe ich unten für dich verlinkt.


Hier geht es zu einem weiteren köstlichen Rezept aus der französischen Küche:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.